diabetes

TOPICS

Diabetes ist Ausdauersport

Stefanie Blockus ist seit 1997 Mitglied im „Club“ der Typ-1-Diabetikerinnen. Wenn sie nicht gerade (Ultra-)Marathon läuft oder auf dem Rennrad sitzt, tobt sie sich in ihrem Diabetes-Blog aus.

Von Generation zu Generation 

Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Menschen an Typ-2-Diabetes erkranken. Die Gründe dafür sind vielseitig und können von den Genen und der Ernährung abhängen.

Rehabilitation bei Stoffwechselerkrankungen

Bei Übergewicht sowie Diabetes ist die Rehabilitation der Startpunkt für ein gesünderes Leben. Wichtig sind dabei natürlich Aufklärung und Information, PatientInnen brauchen vor allem (Selbst-)Disziplin und Ausdauer.

Lassen Sie es sich schmecken!

Wer an Diabetes leidet muss schon lange nicht mehr verzichten und Diät halten. Ernährt man sich ausgewogen und abwechslungsreich und macht genügend Bewegung, darf auch geschlemmt werden.

Selbstbewusst. Modern. Diabetes

Teststreifen, Blutzuckermessungen, Insulinpens: Diabetes Management hört sich nicht unbedingt besonders trendy an. Das Gegenteil beweisen Produkte, die das Leben von Menschen mit Diabetes nicht nur leichter, sondern auch schöner machen.

Alltagshelfer Nr. 2

Eine Insulinpumpe kann das Leben von DiabetikerInnen deutlich vereinfachen. Doch worauf kommt es dabei an und welche Vor- und Nachteile bietet das Tragen einer solchen Pumpe?

Wenn Diabetes auf Digitalisierung trifft

Einfache Vernetzung und Kommunikation statt überfüllte Arztpraxen. Dipl.-Ing. Domenik Muigg von MeinArztOnline spricht im Interview über die Vorteile und Möglichkeiten von digitalem Disease Management bei Diabetes.

Leben mit Diabetes – So erhalten Sie Ihre Lebensqualität

Weltweit leiden laut Schätzungen der Internationalen Diabetes Föderation rund 415 Millionen Menschen an Diabetes, in Österreich sind es rund 650.000. Und die Zahlen steigen jährlich um 4–5 Prozent an. Davon sind 85–90 Prozent Typ-2-Diabetiker. Man kann hier also von einem der größten Gesundheitsprobleme des 21. Jahrhunderts sprechen.