Volkskrankheiten
Abschalten statt ausbrennen

Abschalten statt ausbrennen

Der stetig steigende Leistungsdruck im Berufsalltag sowie auch im Privatleben bringt Viele an ihre Grenzen.  
Burnout Ich kann nicht mehr

Burnout: Ich kann nicht mehr

Mit der heuer gestarteten EU- weiten Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze - Den Stress managen“  ist das Burnout-Syndrom im öffentlichen Bewusstsein als ernsthafte Erkrankung angekommen.
Angsst rungen blo keine Panik

Angsstörungen: bloß keine Panik

Wer kennt die Fahrt in der Achterbahn der Gefühle nicht? Liebe, Freude, Schmerz, Wut, und Angst bereichern unser Leben und machen es doch manchmal zur Hölle.
Tickende Zeitbombe Volkskrankheiten

Tickende Zeitbombe: Volkskrankheiten

Diabetes, Herz- und Kreislauferkrankungen oder Rückenleiden gehören zu den häufigsten Volkskrankheiten in der westlichen Welt.
Seherkrankungen rechtzeitig erkennen

Seherkrankungen rechtzeitig erkennen

Im Alter lässt das Augenlicht oftmals nach. Zu der typischen Eintrübung der Linse kommen Erkrankungen wie der Grüne Star oder die Makuladegeneration.
Lebensmittel Allergie vs Unvertr glichkeit

Lebensmittel: Allergie vs. Unverträglichkeit

Wir besitzen soviel Informationen über unsere Lebensmittel wie noch nie zuvor, ein kurzer Blick auf ein Etikett genügt und sofort wissen wir über sämtliche Inhaltsstoffe Bescheid.
Selbst ndige Blutdruckkontrolle aber wie

Selbständige Blutdruckkontrolle - aber wie?

Unser Blut zirkuliert durch unseren Körper, um Gefäße und Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen. Dafür pumpt es das Herz unentwegt durch den Körper und übt stoßweise Druck auf die Gefäßwände aus, welche sich für diesen Moment ausdehnen.

Empowerment – Selbsthilfe im Wandel der Zeit

DiabetesSelbsthilfegruppentreffen, in denen sich gegenseitig bemitleidet wird, sind längst nicht mehr en vogue. Schon der Begriff Selbsthilfe an sich hat ein uncooles, verstaubtes Image, mit dem sich vor allem junge Menschen mit Diabetes nicht gern identifizieren möchten.

Empowerment – Selbsthilfe im Wandel der Zeit

Im Wandel der Zeit

DiabetesHeute ist die Therapie eines Typ-1-Diabetikers nicht nur viel effektiver, sie ist vor allem viel näher am „richtigen Leben“.

Im Wandel der Zeit

Gut zu Fuß – trotz Diabetes?

DiabetesWir erklären, was ein „diabetischer Fuß“ ist, welche Probleme er machen kann und was diese verursacht. Zudem zeigen wir wirkungsvolle Maßnahmen zur Vorbeugung und Pflege auf.

Gut zu Fuß – trotz Diabetes?

Sitless gegen den Zucker

DiabetesDie meisten DiabetikerInnen haben früher oder später eine Polypharmazie. Außer sie schaffen es, ihre Bewegungsgewohnheiten und den Lebensstil zu ändern. Als wissenschaftliche Leiterin des Frauengesundheitsresorts La Pura und neu gegründeten Genderinstituts in Gars am Kamp versucht Dr. Kautzky-Willer, Frauen Bewegung schmackhaft zu machen.

Sitless gegen den Zucker

Der digitale Arztbesuch

DiabetesNeue Systeme ermöglichen PatientInnen mehr Zeitunabhängigkeit und eine geringere Arztbesuchsfrequenz. Eine professionelle Begleitung des Diabetes ist trotzdem möglich.

Der digitale Arztbesuch

Diabetes, Sport & Nahrungsaufnahme

DiabetesEs gibt drei Grundregeln, die DiabetikerInnen bei der Nahrungsaufnahme in Verbindung mit Sport beachten sollten:

Diabetes, Sport & Nahrungsaufnahme