Volkskrankheiten
Abschalten statt ausbrennen

Abschalten statt ausbrennen

Der stetig steigende Leistungsdruck im Berufsalltag sowie auch im Privatleben bringt Viele an ihre Grenzen.  
Burnout Ich kann nicht mehr

Burnout: Ich kann nicht mehr

Mit der heuer gestarteten EU- weiten Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze - Den Stress managen“  ist das Burnout-Syndrom im öffentlichen Bewusstsein als ernsthafte Erkrankung angekommen.
Angsst rungen blo keine Panik

Angsstörungen: bloß keine Panik

Wer kennt die Fahrt in der Achterbahn der Gefühle nicht? Liebe, Freude, Schmerz, Wut, und Angst bereichern unser Leben und machen es doch manchmal zur Hölle.
Tickende Zeitbombe Volkskrankheiten

Tickende Zeitbombe: Volkskrankheiten

Diabetes, Herz- und Kreislauferkrankungen oder Rückenleiden gehören zu den häufigsten Volkskrankheiten in der westlichen Welt.
Seherkrankungen rechtzeitig erkennen

Seherkrankungen rechtzeitig erkennen

Im Alter lässt das Augenlicht oftmals nach. Zu der typischen Eintrübung der Linse kommen Erkrankungen wie der Grüne Star oder die Makuladegeneration.
Lebensmittel Allergie vs Unvertr glichkeit

Lebensmittel: Allergie vs. Unverträglichkeit

Wir besitzen soviel Informationen über unsere Lebensmittel wie noch nie zuvor, ein kurzer Blick auf ein Etikett genügt und sofort wissen wir über sämtliche Inhaltsstoffe Bescheid.
Selbst ndige Blutdruckkontrolle aber wie

Selbständige Blutdruckkontrolle - aber wie?

Unser Blut zirkuliert durch unseren Körper, um Gefäße und Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen. Dafür pumpt es das Herz unentwegt durch den Körper und übt stoßweise Druck auf die Gefäßwände aus, welche sich für diesen Moment ausdehnen.

Du bist nicht allein!

BewegungsapparatRheuma ist keine Erkrankung der alten Leute – viele junge Menschen und auch Kleinkinder sind betroffen! Was bedeutet es für Rheumatiker, chronisch krank zu sein?

Du bist nicht allein!

Klo-fixiert und kompliziert: Morbus Crohn und die Nebenwirkungen

Herz und KreislaufKrämpfe, Medikamente, Durchfälle oder Verstopfung, immer auf der Suche nach dem nächsten WC – falls man überhaupt noch rausgeht, denn die Dauererschöpfung ist lähmend. Das sind die Eckdaten eines Lebens, wenn man einen Crohn-Schub hat.

Klo-fixiert und kompliziert: Morbus Crohn und die Nebenwirkungen

Der Duft des Waldes

Allergien und UnverträglichkeitenDie Zirbe findet nicht nur als Möbelstück ihren Platz in unserer Wohnwelt, sondern wird durch ihre wohltuende Wirkung zu einem besonderen Partner unserer Gesundheit. Für Menschen mit Atemwegsproblemen oder auch Asthmatikern ist das Holz der Zirbe, der Königin der Alpen, eine Möglichkeit, den Duft der Natur unbeschwert einatmen zu können. 

Der Duft des Waldes

Allergiker atmen auf

Allergien und UnverträglichkeitenDen Großteil unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen, weswegen eine naturadäquate Raumluft besonders für Allergiker von höchster Bedeutung ist. Ein Luftreiniger kann wertvolle Dienste leisten.

Allergiker atmen auf

Energiezuschuss für die Lunge

Herz und KreislaufOhne Sauerstoff kein Leben! Über die Lunge aufgenommen und mit dem Blut transportiert, ist Sauerstoff an fast jedem Vorgang in unserem Körper beteiligt. Deshalb ist er auch Grundlage für ein alternatives Therapieverfahren, wenn die Lunge wie bei COPD streikt.

Energiezuschuss für die Lunge

Asthma ist nicht gleich Asthma

Allergien und UnverträglichkeitenUniv-Prof. Dr. Wolfgang Pohl, Vorstand der Abteilung für Atmungs- und Lungenerkrankungen im Krankenhaus Wien-Hietzing, über Asthma, das nicht gleich Asthma ist und warum es so wichtig sein kann, ein Hüsteln nicht zu ignorieren. 

Asthma ist nicht gleich Asthma